Bericht von der GAS Schulung in Eichstetten

Zum ersten Wochenende der GAS-Schulung trafen sich zahlreiche Hundesportler bei den Hundefreunden in Eichstetten am 21.01. und 22.01.2017. Los ging es mit den drei Vorträgen Menschenführung, Struktur der Verbände und […]

Zum ersten Wochenende der GAS-Schulung trafen sich zahlreiche Hundesportler bei den Hundefreunden in Eichstetten am 21.01. und 22.01.2017.
Los ging es mit den drei Vorträgen Menschenführung, Struktur der Verbände und Versicherungsfragen/rechtliche Bestimmungen von Armando Schmidt. Nach der Mittagspause ging es dann weiter mit allgemeinem Wissen und Wesen des Hundes, was auch Armando Schmidt vortrug. Der Abschluss bildete dann die Trendsportart Rally Obedience, was vom RO-Obmann Bernd Schubnell in Theorie und Praxis vermittelt wurde. Zum Nachmittag kam noch die Sonne heraus und es herrschte gute Stimmung.

Der darauf folgende Sonntag begann mit Agility von Petra Knapp. Im Anschluss folgte der Vermittlung von Basistrainingswissen von Alexandra Fluhr in Theorie und Praxis.
Nach der Mittagspause kam der Turnierhundesport von Stephan Schwonke zum Zuge, wo ausführlich auf die entsprechenden Sportarten eingegangen wurde.
Am späteren Nachmittag war das erste GAS-Wochenende dann geschafft. War sehr informativ, aber auch anstrengend.
Am kommenden Wochenende gehts dann weiter in Altenheim.

Nachtrag:
Erfreulicherweise haben alle 41 Teilnehmer die GAS-Prüfung erfolgreich abgelegt. Herzlichen Glückwunsch!